14. Vereinstreffen am 05.04.2024 in der Villa Thalhof

Joachim Ankarus – zum 3. Lebensthema – VERTRAUEN

„Schenke deinem Herzen vollstes Vertrauen“

Dieses Vereinstreffen, war für uns alle sehr speziell, denn es hatten sich erstmalig keine Gäste angemeldet. Dies eröffnete für uns jedoch ein unerwartetes, freies Feld, mit der Möglichkeit, ganz tief in dieses Thema einzutauchen. So begleitete Maria Saia unterstützend Joachim durch diesen Abend.

Joachim hatte das große Herz-Geometriebild mitgebracht, welches er dem Lebensthema VERTRAUEN zugeordnet hat.

Zum Einstieg erzählte er uns, welche Erfahrungen er selber mit dem Thema Vertrauen gemacht hat und wie er es für sich erlebt, gewandelt und integriert hat. Dies wurde zu einem sehr emotionalen Moment, womit er uns gut abholen konnte.

Danach beschenkte er uns mit einer von ihm selbst angefertigten und speziell für dieses Thema installierten Kupferspirale.

Jetzt war es daran, sich voll und ganz auf das Bild einzulassen, sich dem Thema Vertrauen hinzugeben und die Spirale einfach mit dem Bild wirken zu lassen. Eine tiefe, entspannende Atmung unterstützte uns dabei.

Manche gingen sofort mit diesen Werkzeugen von Ankarus in Resonanz.

Zusätzlich schnappte er sich noch sein Partnerschafts-Kupferherz und ging durch die Runde. Bei jedem einzelnen hielt er das Herz zur Zirbeldrüse und flüstere ein spezielles Mantra ins Ohr.

Guru Guru Wahe Guru

Guru Ram Das GURU

Dieses Mantra sollte uns dabei unterstützen, die Verbindung vom spirituellen Herzen (innerer Meister) und dem materiellen Herzen (das Weltliche) anzuregen, zu aktivieren und zu integrieren, weil dies wesentlich ist, um überhaupt Vertrauen aufzubauen.

Vertrauen ist die Möglichkeit, vom Zweifel zur inneren Gewissheit zu gelangen.

Es ist ein inneres Wachsen. Der Weg ins volle Vertrauen ist ein stetiger Bewusstseinsprozess.

Es war wieder eine sehr angenehme Veranstaltung, welche mit

gemeinsamen Bhajans-Singen einen schönen Ausklang fand.